Rund-um-die-Uhr-Pflege in Senioren Wohngemeinschaften


Im Jahr 2007 wurde unser Kooperationspartner, die Pflegestation Eichler GmbH, gegründet. Neben der ambulanten Pflege gibt es hier noch ein besonderes Betreuungsangebot, welches eine echte und attraktive Alternative zu einer Unterbringung im Pflegeheim darstellt, die Wohngemeinschaften. Die Mitarbeiter der Pflegestation bilden ein Pflegeteam, das dauerhaft in den Wohngemeinschaften eingesetzt ist und eine 24 Stunden Betreuung gewährleistet. Zum Leistungsangebot gehören die Grundpflege (Körperpflege etc.), hauswirtschaftliche Verrichtungen und Behandlungspflege. Die Einsatzplanung der Pflegekräfte findet unter der Verantwortung der Pflegedienstleitung statt, die ständige Erreichbarkeit einer Pflegefachkraft ist auch in den Nachtstunden sichergestellt.


Selbstbestimmung trotz Pflegebedürftigkeit, individuelle Rund-um-die-Uhr-Pflege in einer entspannten und geborgenen Umgebung - so kann man das Leben in einer der zehn Wohngemeinschaften am Besten beschreiben.


Das Ziel der pflegerischen und betreuenden Leistungen und Maßnahmen ist die Nutzung und Förderung noch vorhandener Ressourcen und der Ausgleich von Defiziten. Die Tagesstruktur orientiert sich an den alltäglichen Verrichtungen und Arbeitsabläufen eines normalen Haushalts. Spezifische Ernährungsgewohnheiten und Wünsche werden bei der Zubereitung der Mahlzeiten berücksichtigt. Der Tagesablauf wird individuell auf die Wünsche und Erfordernisse der einzelnen Bewohner angepasst. Um der Isolation des Einzelnen entgegenzuwirken werden gemeinsames Musizieren, Brettspiele, Gespräche und Spaziergänge zur Verbesserung der Wahrnehmung angeboten. Ausflüge werden von der Pflegestation Eichler organisiert und den Bewohnern angeboten.


Darüber hinaus sorgen wir durch eine respektvolle und freundliche Atmosphäre und dem engen Kontakt zu den Angehörigen dafür, dass die Bewohner einen zufriedenen Lebensabend verleben können.


Dieses Pflegeangebot richtet sich an schwer pflegebedürftige Menschen mit unterschiedlichen Grunderkrankungen wie Demenz, Multiple Sklerose, Parkinson, Apolex und Menschen mit Hirnschädigungen wie dem Korsakow-Syndrom, alle Menschen die nicht mehr in der eigenen Wohnung versorgt werden können.


Vernetztes Arbeiten mit niedergelassenen Ärzten, Therapeuten, ehrenamtlichen Besuchsdiensten u. a. ist ein wichtiger Bestandteil der pflegerischen Betreuung.

Unsere Leistungen im Einzelnen

  • Unsere Pflegekräfte verfügen über eine geriatrische und gerontopsychatrische Zusatzausbildung
  • Besondere Angebote zur Tagesstrukturierung regen zu einer aktiven Teilhabe am Alltag an
  • Pflege in gemütlichen Zimmern, in die nicht nur die eigenen Möbel, sondern auch die liebgewonnenen Haustiere mitgenommen werden können
  • Barrierefreie Wohngemeinschaften mit Einzelzimmer in einer Größe zwischen 12 und 26 qm
  • Wohngemeinschaften eingebettet in nachbarschaftliches Wohnumfeld
  • Möglichkeit eines "Schnuppertages" in einer unserer Wohngemeinschaften
  • Möglichkeit eine vier wöchige Probewohnzeit einzurichten
  • Erstellung eines Finanzierungsplans durch unsere Sozialarbeiterin Frau Marion Kühl

Karte der Wohngemeinschaften anzeigen


Sonnenallee 68


Königsheideweg 281


Wielandstrasse 28


"Strasse 574" Hsnr.: 8